Sachverständigen-Gutachten

Prof. Dr.-Ing. Konrad Kuntsche ist anerkannter Sachverständiger nach Bauordnungsrecht und Sachverständiger für die Untersuchung der Standsicherheit von Böschungen der im Tagebau betriebenen Braunkohlenbergwerke.
Ferner ist er von der Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau und für Schäden an Gebäuden (vgl.
Sachverständiger).

Sachverständigen-Gutachten werden zum einen im Auftrag von Amts- und Landgerichten zur Beweissicherungen bzw. bei Rechtsstreitigkeiten angefertigt.

Sachverständigen-Gutachten werden zum anderen im öffentlichen und privaten Auftrag angefertigt.

Vorgerichtlich kann der Sachverständige auch als Mediator tätig werden.

Alle Gutachten werden im Sinne der öffentlichen Bestellung und Vereidigung unparteiisch erstellt.

Unsere Leistungen im Einzelnen (.pdf)